Google+
Drucken

Basische Lebensmittel & Co

Basische Lebensmittel & Co


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Basische Lebensmittel

muesliMorgenstund "Basisches Müsli"

MorgenStund' enthält ausgewählte Zutaten wie die glutenfreien Samen Hirse, Buchweizen, Amarant sowie Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne und Süße Mandeln. Die fruchteigene, natürliche Süße aus Apfel und Ananas runden dieses hochwertige Frühstück für Jung und Alt ab. Die Zubereitung ist kinderleicht, schnell gemacht und unglaublich vielseitig. MorgenStund' wird entweder als Brei gekocht oder einfach mit heißem Wasser übergossen, umgerührt und kurz quellen gelassen. Zum Schluss wird MorgenStund' nach Belieben mit Obst, Trockenfrüchten, Nüssen, WurzelKraft, etwas Sahne, Reis- oder Mandelmilch verfeinert (erhältlich als 1 und 2 kg Paket)

 

 

Pfiffikus "Streuwürze" (ohne Glutamat und Hefeextrakt)  

                                                                                                                                          pfiffikus

Gemüse und Kräuter sind aus biologischem Anbau, behutsam geerntet und schonend getrocknet. Ohne Glutamat, ohne Hefe, ohne Hefeextrakt, ohne Zucker, ohne Gluten, rein pflanzlich, ohne Konservierungsstoffe. Würzen Sie alle Ihre Speisen mit reiner Natur oder genießen Sie eine reichhaltige Gemüsebrühe. Wirklich pfiffig! Gutes von der Reichenau: Aus der kleinen aber feinen Bio-Küche "Pfiffikus" auf der Gemüse-Insel Reichenau, erreichen uns drei fantastisch frische Produkte, die gesunde Abwechslung in jede Küche bringen!

 
 
 
 

 

Kokosöl & Leindotter

Unsere Tipps zum basischen Leben - Öle und Fette

 

Gesundheitstipp 1: Leindotteröl - Omega 3 (ausschließlich für die kalte Küche)

Leindotteröl hat eine kräftige, goldgelbe Farbe und einen milden, leicht erbsigen Geschmack.                                                        

Das Öl hat einen hohen Gehalt an Omega-6- (ca. 18 % Linolsäure), vor allem aber an Omega-3-Fettsäure (ca. 38 % Alpha-Linolensäure).

Diese Bestandteile gehören zu den essentiellen Fettsäuren, die man über die Nahrung aufnehmen muss, da der Körper sie nicht selbst herstellen kann.

Außerdem enthält Leindotteröl reichlich Vitamin E.

Omega-3 In letzter Zeit wurden immer mehr Erkenntnisse darüber gewonnen, wie wichtig eine ausreichende und ausgewogene Zufuhr von mehrfach ungesättigten Fettsäuren für die Gesundheit ist. Vor allem "Omega-3" ist in aller Munde. Ein Mangel kann z.B. das Immunsystem schwächen, den Blutkreislauf beeinträchtigen und die Heilung von Entzündungen verzögern. Das macht Leindotteröl für eine gesunde Ernährung besonders interessant, ähnlich wie Leinöl. Leindotteröl schmeckt jedoch feiner, zudem ist es besser haltbar.

Verwendung und Lagerung:                                                                                                                                                                                                                                

Um die guten Inhaltsstoffe nicht zu beschädigen, sollte Leindotteröl allenfalls leicht erwärmt werden (nicht stark und langanhaltend erhitzen wie z.B. beim Braten). Deshalb eignet es sich vorrangig für die kalte Küche, also für Salat-Dressings, Rohkost-Dips, kalte Saucen etc.

Am einfachsten ist es, das Öl kurz vor dem Servieren über warme Gerichte wie Gemüse oder Suppen zu träufeln - schmeckt lecker und ist auch noch gesund!

Nach dem Öffnen sollte man das Öl im Kühlschrank lagern (kühl und lichtgeschützt) und innerhalb weniger Wochen verbrauchen.

001_thumb

 

Gesundheitstipp 2: Kokosfett in VCO Qualität (zum Kochen, Braten, Frittieren ohne Transfette)

Tropicai Virgin Coconut Oil ist etwas ganz Besonderes, weil es viel sorgfältiger und schonender hergestellt wird als herkömmliches Kokosfett.

Dies macht sich nicht nur im Duft und im Geschmack bemerkbar, sondern ist auch ernährungsphysiologisch relevant.

Tropicai Virgin Coconut Oil (reines, kaltgepresstes Kokosöl) wird (im Gegensatz zu herkömmlichen Kokosfetten) nicht raffiniert, nicht desodoriert, nicht gehärtet und nicht gebleicht. Sehr ergiebig und lange haltbar. Erhältich in drei Größen. 

vco_set_610-264

Xylit

Xylit  - der gesunde Zucker - basische Zucker

Zucker in allen Arten ist stark säurebildend.

Honig hat sehr viele positive Eigenschaften, bildet aber dennoch Säure.


Naturbelassene Zucker kann man auf Grund ihres hohen Mineralstoffgehaltes zu den eher neutralen Lebensmitteln zählen. Dazu gehören: brauner Vollrohrzucker, Ahornsirup, Birnendicksaft, Agavendicksaft und Stevia.

Xylit (Xylitol) ist ein natürlicher, basischer Zucker aus Pflanzenfasern (Birke oder Mais) und nicht zu verwechseln mit künstlichen Süßstoffen wie Aspartam oder Sorbit.

Vorteile:

  • Xylit wird basisch verstoffwechselt, ist gentechnikfrei und gesund
  • Xylit enthält 40 % weniger Kalorien als Zucker und schmeckt ähnlich wie normaler Haushaltszucker.
  • Er ist die ideale gesunde Zucker-Alternative (im Gegensatz zu künstlichen Süßstoffen).
  • Er kann 1 : 1 verwendet werden wie Zucker
  • Toll auch für Diabetiker!

Wenn Sie genauere Infos zur Wirkung von Xylit möchten, kontaktieren Sie uns. Seit 14. Dezember ist es laut Gesetz nicht mehr erlaubt, alle positiven Wirkungen von Xylit zu veröffentliche